Spontane Illustration auf einer Schachtel

Illustration auf einer Schachtel von Josephine Ziprian

Hallo Liebe Leser,

völlig unvorhergesehen landete auf einem Messestand eines Start-Ups eine Illustration von mir. So spontan, wie die Aktion war, kam mir der Gedanke dieses Ereignis zu nutzen, um mal wieder etwas auf meinen Blog zu schreiben…

Nichts ahnend schlenderte ich über die Paperworld, die gleichzeitig mit der Creative- und der Christmasworld in Frankfurt stattfindet. Alles Messen, bei denen sich für Designer, Illustratoren und ambitionierte Hobbykünstler ein Besuch durchaus lohnt.

Unter den Ausstellern war auch das Start-Up Buntbox. Diese Firma aus Deutschland stellt Geschenkboxen aus recyceltem Papier her. Da mich das Thema Recycling persönlich interessiert, blieb ich stehen. Schnell kam ich mit den Jungs vom Stand ins Gespräch.

Als Give Away wurden von der Standillustratorin kleine Päckchen live bemalt. Ein solches Geschenk wurde mir ebenfalls angeboten. Mir rutschte heraus, ich würde die Schachtel gerne selbst bemalen und Schwups tat ich genau das. Danach landete meine Geschenkbox spontan auf dem Stand. So schnell kann es gehen.

Messestand Buntox Foto von Josephine Ziprian

Weil ich die Schachteln wirklich gut finde, mache ich hier ein bisschen Werbung, denn vielleicht findet der eine oder andere von Euch die Boxen ebenfalls interessant.

Vor allem, da sie mit Aquarell bemalt werden können!

So lange das Wasser richtig dosiert wird entstehen keine Wellen. Wie Ihr auf dem Bild ganz oben sehen könnt, habe ich „um die Ecke gemalt“. Das ist aufgrund der Falttechnik möglich. Die Päckchen werden flach versendet und lassen sich ohne kleben zu einer Box in Form bringen.

Hier der link zu Buntbox.

Stichworte:,